header (52K)

Ehemaliger Gasthof Zum Weißen Adler

Nach Erfassung und Teilabnahme historischer Fassungen an den Gewölbedecken im Bühnenraum des Ballsaales wurde die Dekorationsmalerei komplett neu gefasst